Wir bedanken uns ganz herzlich für die tollen Bilder und die lieben Zeilen
von unseren "Kleinen".
Wir freuen uns auf diesem Wege die Entwicklung unserer Welpen mit zu bekommen.

 

M-Wurf

 

Melody

​ 

 

 

Mr. Darcy

 

 

 

Mo

29.04.2018

 

 

Max

 

 

 

Milow (Oskar)

28.04.2017

30.04.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

L-Wurf

 

Lacey

 

 

 

Luanne ( Luna)

 

 

Lisha

Mai 2017

 

 

 

K-Wurf

 

Ken

03.11.2016
 
02.01.2017
 
20.04.2017
 
 

 

 

Kirby

11.11.2016
 
2017
 

 

  Krümel

19.06.2016
 
Endlich daheim!!!!
Herrlich ruhig ist es hier - nach den vergangenen, ereignisreichen Tagen, genießen wir's hier wieder umso mehr.
Die Katzen haben unseren Familienzuwachs auch schon willkommen geheißen...
Krümelchen hat uns bis jetzt keinen Kummer gemacht - im Hotel war sie stubenrein (hab' sie 2x rausgelassen, da hat sie ihre Geschäfte erledigt) und sich auch sonst gut benommen. In Rotenburg haben wir sie herumgetragen und dazwischen hat sie die Umgebung neugierig erforscht. Schön langsam wachsen wir zusammen.
 
27.06.2016

  nun endlich ein bißchen zeit für ein dankes-email:

krümel ist ein ganz wunderbares wesen, und man merkt an ihrem auftreten, daß sie
bisher nichts negatives erfahren mußte.
dafür, und auch für eure sonstige liebevolle behandlung, möchten wir euch von herzen danke! sagen.
 
jeden tag erhöht sich krümels aktionsradius mehr, erst samstag ließ sie es sich nicht nehmen,
uns auf unserer jogging-runde zu begleiten - wenn auch oft am arm, natürlich…
 
sämtliche herzen schmelzen, wenn sie ihrer angesichtig werden.
wir machen auch kräftig werbung für euch: es wäre uns ein anliegen,
auch die beiden anderen gut versorgt zu wissen.
 
die kleine ist unerschrocken, mit dem herz einer löwin, und hat sich auch schon einen kleinen zugang zu 
ivys herz verschafft. manchmal wird richtig miteinander gespielt :-)
 
also: uns gehts gut, krümel läßt euch auch liebst grüßen!

p.s.: ein bißchen undicht sind wir schon noch, aber das wird.         

11.04.2017

 

 

 

Kylie ( Loena)

18.06.2016

Wir sind gut in Elsloo angekomen, Loena hat kein muks gegeben und nur geschmust und geschlafen. Zuhause angekommen war unsere Bindi sehr lieb
Und Loena had schon ihr eigener mandchen. Sie hat schon gegessen und hat und schon auf die Hundetoilette gemacht. Super sie schläft jetzt und ist sehr lieb.

 

24.06.2016

Mit die kleine Loena geht es gut. Sie lauft schon an der Leine, und spielt schön mit ihre Schwester Bindi. Sie macht auch gut Pippi im Garten. 

 

 

 

 

J-Wurf

 

Julie

26.04.2016

jetzt hat Julchen schon ihre zweite Nacht bei uns verbracht und wir wir sind alle drei sehr glücklich miteinander! Julchen teilt ihre Zeit etwa hälftig in Schlafen und die-Welt-erkunden, sie frisst prima und sucht viel Körperkontakt - den wir ihr natürlich geben. Jeden Tag gibt es einen kleinen Spaziergang, wir rechnen ca. 5 Minuten pro Lebensmonat, aber der ist aufregend genug, dass sie dann auch ein längeres Nickerchen macht. Im Garten (ungefähr so groß wie eurer und ebenfalls dackelsicher eingezäunt) geht sie schon sehr selbständig umher.

 

Am Samstag geht's zur Welpenspielstunde auf den Teckelplatz von Kirchheimbolandener Klub - ein weiterer Welpe ist zur Zeit in ihrem Alter und ich hoffe, die beiden können dann nach Welpenmanier miteinander spielen. Bis dahin gibt's Knuddelstunden auf dem Boden mit zarten Ohr- und

Nasenzwickern, Menschenhände, Papprollen, Kaustangen, ein Stück Lammfell und eine Socke zum "Totschütteln".

 

02.05.2016

keine Angst, wir werden euch nicht wöchentlich mit Neuigkeiten zu Julchen nerven, aber nun, da ihre erste Woche fern von Mutter und Geschwistern so gut verlaufen ist, wollten wir euch das kurz wissen lassen.

Julchen frisst gut und wächst und gedeiht. Samstag waren wir zum ersten Mal auf dem Welpenspielplatz, wo sie und der fast gleichaltrige Zwerglanghaarrüde Niko sich gegenseitig nichts gegeben haben. Hinterher waren beide völlig platt.

"Sitz" klappt hervorragend, das Kommen auch, und alles ist Spiel! Sie ist sehr selbstbewusst und fordert, was sie will, mit Bellen ein. Daran werden wir noch arbeiten müssen, dass sie nicht alles bekommt, was sie will. Was sie jedoch immer und ohne Wenn und Aber bekommt ist Körperkontakt, den sie noch viel sucht. Sie ist mutig und angstfrei und stöbert auch im hohen Gras herum. Neulich bereitete ihr eine Graswurzel, die sie ausbuddeln wollte, viel Verdruss - die böse Wurzel wurde ordentlich verbellt.

Julchen hat kein Problem mit der Leine und läuft gut an ihr. Selbstverständlich zerren wir nicht an der Leine, um ihr "bei Fuß" beizubringen (wie ich es am Samstag leider doch wieder bei den älteren Dackeln im Teckelklub gesehen habe).

Wir haben sie bereits unserer Tierärztin vorgestellt (die unsere Tiere seit mehr als 3 Jahrzehnten behandelt) und haben die Termine für die nächste Wurmkur und Impfung im Kalender.

Wir sind sehr, sehr froh mit der kleinen Maus!

 

23.06.2016

die DTK-Ahnentafel ist eingetroffen! Vielen Dank dafür!
 
Uns dreien (Olav, Julchen und mir) geht's prima! Jule geniesst ihre Spaziergänge und Treffen mit mitlerweile zwei neuen Welpen im Dackelklub Kirchheimbolanden. Sie ist wach, agil und ein Goldschatz! Mit rund 18 Wochen ist sie nun schlank und rank, irgendwie wie ein Teenager, dem die Beine und Arme lang wachsen, aber noch nicht die geistige Reife :-)) Aber sie lernt gut, geht recht gut bei Fuß und versteht Nein. Sitz und Alles Okay. An Ohren, am Bauch und am Schwanz sprießt nun das kommende Langhaar.
 
Heute morgen habe ich drei kleine Flöhe auf ihrem Bäuchlein entdeckt - es ist halt das nasse, warme Wetter, das diese Jahr die Zecken und Flöhe bestens gedeihen läßt ... Aber wir sind gut mit pflanzlichen Mitteln gewappnet und den Dreien habe ich den Garaus gemacht (im Wasserglas fangen, dann zerquetschen. Wir haben jahrelange Erfahrung damit :-( )
 
Wir hoffen, auch am Möhnesee ist die Welt in Ordnung!
 
 
 
September 2016

 

 

 

 

Jamie

 

 

Jodie

 

 

 

Jill

 

 

 

Jesse

27.6.2016

Hallo Familie Näckel und liebe Grüße aus dem Weserbergland!

Jetzt ist schon ziemlich viel Zeit vergangen....

Anbei ein paar Fotos von Jesse ( wir haben den Namen beibehalten:) )

Der kleine Mann ist schon ziemlich gewachsen und hält uns ganz schon  auf trapp.

Er ist ein richtiger Sonnenschein und bereitet uns viel Spaß und Freude.

Inzwischen hat er Wasser für sich entdeckt und spielt fast den ganzen Tag am Bachlauf.

 

 

 

 

I-Wurf

 

Ian(Da Vinci)

Als erstes,der kleine "Moppel "hat sich supergut hier eingelebt. Purzel ist ein ganz toller Bruder. Es wird getobt ohne Aggression echt zum schießen die zwei.

„smile“-Emoticon Es wird alles geteilt,das Spielzeug, das Sofa, außer beim fressen, da gibt es kein Pardon.Gestern hat Purzel den ganzen morgen gebrochen, war aber sonst fit. Vielleicht war es die neue Situation, aber heute ist zum Glück wieder alles gut. Habe auch schon süße Bilder geschossen, schicke ich euch, wenn sie auf dem Computer sind.

09.04.2017

 

 

Isko 

Isko geht es gut. Er hat die Fahrt bis zur letzten Minute, als brechfrei überstanden. Dann ging es los. Er kam ganz gut an und Orea findet ihn ok. Die Nacht war super, er hat bis 4.30 geschlafen, Pipi hat er allerdings erst um 7.00 gemacht. Irgendwie hat er doch was von einem Hovawart, da er aufpasst wer hier so ankommt. Gefressen hat er heute nicht ganz soviel. Er hört super auf seinen Namen und kommt wenn ich ihn rufe. Heute nachmittag haben beide Hunde mit uns auf der Couch gelege und vorher ein bisschen Fangen gespielt. Isko vermisst euch sehr, er jammert noch ordentlich. Am liebsten liegt er bei Silas auf den Beinen oder im Arm. Kuschelmaus pur. Gleich bekommt er noch Joghurt und dann hoffe ich, daß die Nacht auch wieder ruhig wird.

 

06.04.2016

 

 

06.04.2016

Es geht ihm gut und endlich frisst er auch richtig.

 

25.04.2016

Ab Samstag besuchen wir die Welpenschule

 

25.06.2016

wieder Nachricht von Isko. Gestern wurde ihm unter Narkose eine Grenze aus dem Ohr entfernt. Gott sei Dank alles gut gegangen. Jetzt ist er wieder fit und fröhlich. Er wiegt mittlerweile 4,4 kg und futtert gut. Isko ist ein guter Wachhund und hat alles und jeden im Griff und um die Pfote gewickelt. Ein bisschen Zahn los, 2 Mäusezähne haben wir gerettet. Er hört ganz gut, vor allem auf mich. Er ist halt ein Mamakind. Bei unserem Nachbarkind rastet er aus vor Freude. Ich glaube sie erinnert ihn an eure Tochter. Neue hat auch lange blonde Haare. Wir hatten ein bisschen mit der Sauberkeit zu tun, aber jetzt klappt es.

26.01.2017

 

 

 

 

Ida (Evie)

 
nach einer turbulenten Heimfahrt, einmal fast in einen Verkehrsunfall verwickelt, da ein Transporter eine grosse Kiste verloren hat und Ida/Evie sich bei Opa erleichtert hat (gekübelt)  ging dann letztendlich doch noch alles ganz gut und Evie hat die weitere Heimfahrt geschlafen. Zuhause hat sie dann alles erkundet und die         1. Nacht verlief auch ganz gut (siehe Bild).Heute früh hat sie die Blumen auf der Terasse begutachtet und mit ihnen gespielt, was sehr lustig war.

 

Isla (Iva)

Ja unsere Isla ( IVA ) nennen wir sie jetzt , hat einen schönen 1. Tag bei uns verbracht . Sie läuft aber leider noch viel weinend durch unsere Räume . 
Aber sonst läuft sie schon ordentlich hinter mir her , bloß nichts verpassen . 
Das Pipi machen hat auch sehr gut geklappt . Das Zimmer ist trocken geblieben über die Nacht . Und morgens ab nach draußen auf den Rasen . Oh das war nicht ihr Ding . Alles nass Draußen . Aber so ist es . 
So dann Heute unser 2.Tag mal schauen wie es wird . 

12.04.2016

 

31.05.2016

 

 

 

Ivie

12.04.2016

Anbei sende ich Ihnen ein paar schöne Impressionen von unserer kleinen Ivie!! Sie wächst und ihr ist sehr wohl bei uns. Sie ist eine kleine aufgeweckte maus und begeistert unsere Familie jeden Tag wieder von Neuem! Wir haben sie fest in unserem Herzen und erfüllen Ihr alle Wünsche! 

 

 

 

H-Wurf

Holly- Hope

Sie hat sich bereits sehr gut eingelebt. Nach einer ersten guten Nacht war die zweite nicht ganz so klasse. Wir vermuten das es an der Wurmkur gelegen hat, da sie am Dienstag auch erst nicht so gut drauf war und nicht gefressen hat. Das hat sich gestern Nachmittag aber wieder gelegt, so dass sie wieder voll die alte war und noch besser drauf war. Die Nacht von Dienstag auf Mittwoch war super. Sie hat sich nur einmal gemeldet und musste raus, Pipi machen. Heute genießt sie es noch, dass die Kinder den letzten Tag Ferien haben.

 

Higgins

die erste Nacht hat Higgins in seinem neuen zu Hause ganz wunderbar gemeistert 😀🐶. ..er hat schön gefressen, steckt sein Revier ab...ist keck, flott und holt sich seine Schmuse-und Spieleinheiten ab. Er macht riesig Spaß. 😁Übrigens hat er sich seinen nächtlichen Schlafplatz gleich mit bravur ausgesucht 😉😉. ..

 

12.03.2016

...wir verfolgen mit großer Freude das heranwachsen der I-Pünktchen und der J-uwelchen auf Eurer Internetseite und wir haben uns riiiiiiesig mit Euch gefreut, dass der süße Hudson endlich auch ein liebevolles "endgültiges" Zuhause gefunden hat. Der Abschied fiel sicherlich super schwer!!!!

Unser Sir Higgins ist tief im Herzen seines Frauchens angekommen. Er ist ihr lebender Schatten und hat auch die gesamte Familie bereits um seine Pfötchen gewickelt. Er hat seinen festen Platz mit großer Freude im Salon eingenommen. Er ist der schnellste und pfiffigste in der Welpenschule und wiegt bereits 3200g:-)....nur das stubenrein werden übt er noch etwas;-)...er möchte sich selbst bei langen Spaziergängen noch nicht "entleeren" sondern bevorzugt den kuscheligen Teppich. 

 

 

 

 

 

Hudson

Wir hatten eine ruhige und gelassene Fahrt .... Lasse und Hudson trinken aus einem Wassernapf und fressen auch aus einem Napf. Von wegen der Hudson isst alles auf ... Etwas ... Wie Lasse auch. Und dann geht man weiter. Ganz entspannt.... Und dann nach 10 Minuten wieder ein Häppchen .... Ganz  relaxed. Kein Stress. Und dann wird das fressen wieder ignoriert. Wir waren schon spazieren , haben auf der Wiese zusammen gespielt, und wir sind schon die Weltmeister im schmusen.

Die erste Nacht war auch sehr, sehr gut. Letztes Geschäft um 23 Uhr ... Und heute morgen um 7 wieder. Nachdem Hudson unbedingt auf meiner Brust und am Hals schlafen wollte und auch ja immer zu Lasse rüber geschielt hat , ob er das auch ja sieht ... War Lasse etwas eifersüchtig und hat rum gejammert und Hudson etwas angemotzt. 
Die Moral der Geschichte war .... Beide mussten die Nacht in Ihren Körbchen schlafen. 

Hudson hört auf s Wort und das hat er tadellos die ganze Nacht gemacht. Lasse musste ich deutlich ermahnen. Und dann haben wir alle vier durchgeschlafen. Beim spazieren gehen trotten beide nebeneinander her und beide fressen gleichzeitig aus einem Napf und trinken auch gemeinsam. Lasse frisst jetzt halt Reiko Futter und Junior Nassfutter. Lasses Wolfsblut und Wilderness Futter wird von beiden verschmäht. Das steht da nur rum. Hudson hat seinen ersten vegetarischen Knochen gefressen. 😂😂😂

Alles läuft toll.... Hudson hat schon den Schäferhund vom Platzwart auf dem Campingplatz eingenordet und läuft neugierig jeden Weg ab um alles kennen zu lernen. Da Hudson schon heute morgen sich bei den Nachbarn Leberwurst Brot vom Frühstückstisch geschnorrt hat .... Weil er eine Lücke im Zaun gefunden hatte .... Kriecht christoph jetzt den ganzen Zaun und die Wiese ab und montiert Hasendraht.... 😂😂

 01. April

SOS von Hudson ;-)

Weil ich nicht wollte das Mama bei Papa im Bett ist sondern bei mir auf der Couch.....Bin ich schnell ins Ehebett und habe Pipi auf Mamas Schlafanzug gemacht und auf ihre Bettdecke .... Und da hat Papa gesagt : " siehste der Hund ist zu verwöhnt, ich glaub ich spinne", Und Mama musste die Betten waschen .... Und jetzt ... Gibt es vor dem Schlafzimmer so ein Türgitter wie für Menschenbabys..... !!!!!!!

So ein Mist !!!!!!! 

   

21.05.2016

Tische ... Auf dem Balkon sind auch für Dackel da .... Nächste Woche geht es zum Tierarzt Zahn ziehen ... Mama ist schon völlig hysterisch .... 

 

01.06.2016

 

Endlich ist der böse Milchzahn raus.

Hudson hat die Narkose sehr gut überstanden und ist nur noch etwas müde.

Lasse hält an seinem Körbchen Wache.

 

25.06.2016

Lasse und ich machen immer alles zusammen....nie lässt er mich aus den Augen .... Liebe Grüße Hudson

 

01.05.2017

 

 

 

 

 

Hope

 

 

 

 

G-Wurf

 

Grace
 

14.07.2015

 

15.08.2015

 

 

 

Gerry (Purzel)
02.06.2015

 

 

Dez.2015

 

09.04.2017

 

 

 

Gordon
20.03.2015

 

 

20.08.2015

 

 

 

Genevieve (Jenny)
11.04.2015

17.01.2016

 

 

 

 

Ginger

Fotos folgen?!

frown


 

 

 

 

 

F-Wurf

 

Fenja (Naya)
19.01.2015


20.01.2015

 

23.01.2015

24.01.2015

 

 

09.06.2015

 

09.06.2016

 

14.11.2016

 

02.05.2017

 

 

 

Felix
17.01.2015

 

18.01.2015


04.04.2015

 

13.07.2015

14.11.2015

Dez.2015

14.11.2016

 

15.04.2017

24.04.2017

 

 

 

Feena
18.01.2015

 
 
 
22.01.2015
 
 
 
 

2016

14.03.2017

 

 

Flynn
 

 

02.04.2015

 

18.01.2015

 

20.01.2015

 


23.01.2015

24.01.2015

Flynn in Papa's Körbchen

 

18.06.2016

möchte dir mal wieder ein Foto von Flynn schicken, er liebt Wasser so sehr das er sich im strömenden Regen in den Rasen legt

02.05.2017

 

 

 
                                                 

Faye ( jetzt Biene)

18.01.2015